R M H Sachwerte
In den Weinäckern 12
69168 Wiesloch
Fon: +49 (0) 6222 77 36 735
info[at]rmh-sachwerte.de

Suche Menü

Ihre Pflegeimmobilie

Warum lohnt es sich?

In Zeiten unsicherer Wirtschaftsentwicklungen und unvorhersehbarer Prognosen findet verstärkt eine Rückbesinnung auf Sachwerte statt. Sie investieren Ihr Kapital nicht in schwankende Kurse, sondern in eine real existente Immobilie mit garantierten, konstanten Mieteinnahmen.

In der Vergangenheit wurden Pflegeeinrichtungen meist von Investoren wie Fondsgesellschaften, Banken oder Versicherungen erworben. Durch die Aufteilung von Pflegeobjekten in Teileigentum (analog zu Eigentumswohnungen) sind Pflegeimmobilien auch für Privatinvestoren wie Sie zu einer äußerst interessanten und lukrativen Kapitalanlage geworden.

der-vergleich-zwischen-1950

Sie erwerben wie beim Kauf einer Eigentumswohnung auch ein Appartement mit grundbuchamtlicher Absicherung. Der Betreiber des Pflegeheims schließt mit Ihnen einen langfristigen Mietvertrag ab, der sogar eine Inflationskomponente enthält. Auf diese Weise wird Ihr Kapital vor Auswirkungen der Inflation geschützt. Selbst wenn Ihr Appartement nicht belegt sein sollte, erhalten Sie Mieteinnahmen vom Betreiber des Pflegeheims. Vertragslaufzeiten von mindestens 20 Jahren sichern Ihnen eine Rendite von 4,0 – 5,5 %.

Sie lassen Ihr Geld für sich arbeiten, ohne sich persönlich um Mieter, Instandhaltungen, Nebenkostenabrechungen und ähnliches kümmern zu müssen, denn dafür ist der Betreiber der Pflegeeinrichtung verantwortlich. Der demografische Wandel unserer Gesellschaft sorgt dafür, dass es sich bei dieser Art von Kapitalanlage nicht um eine temporäre Modeerscheinung handelt.

Finanzierungsbeispiel:

Lohnt sich eine Pflegeimmobilie für Sie? Ist sie überhaupt finanzierbar? Wir haben ein Finanzierungsbeispiel für Sie durchgerechnet (Betrachtung vor Steuern). Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Grafik klicken.

Folie1

Gerne berechnen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot anhand Ihrer individuellen Zahlen und Vorgaben! Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir begleiten Sie:

Von der ersten Information über eine Pflegeimmobilie, für die Sie sich interessieren, über eine detaillierte Berechnung Ihrer persönlichen Möglichkeiten und Risiken beim Erwerb einer Pflegeimmobilie bis hin zum Notartermin und die nachfolgenden Schritte – wir begleiten Sie als kompetente und sachverständige Partner beim Erwerb Ihrer Pflegeimmobilie.

Auch wenn der Erwerb einer Immobilie rechtlich klar geregelten Vorschriften folgt, handelt es sich für den Käufer meist um ein nicht alltägliches Ereignis. In dieser Grafik stellen wir Ihnen die einzelnen Schritte beim Kauf einer Pflegeimmobilie vor. Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf das Bild klicken.

Kaufablauf aus KäufersichtGerne stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung und begleiten Sie bei jedem einzelnen Schritt mit Rat und Tat.

 

Scroll Up