R M H Sachwerte
In den Weinäckern 12
69168 Wiesloch
Fon: +49 (0) 6222 77 36 735
info[at]rmh-sachwerte.de

Suche Menü

Pflegeimmobilien – Die Zukunft heute planen

Pflegeimmobilie_1000

Weitere Informationen, Produktdatenblatt und Exposé – hier klicken…

Als unabhängiger Anbieter für Sachwerte empfehlen wir auf Grundlage unserer Analysen für sichere Investments aktuell eine Investition in Pflegeimmobilien.

Beim Erwerb einer Pflegeimmobilie steht Ihnen RMH Sachwerte als vertrauensvoller und erfahrener Partner zur Seite.

Pflegeimmobilien – Eine Investition in die Zukunft

Unter Pflegeimmobilien versteht man Pflegeappartements oder Wohneinheiten für betreutes Wohnen, die sich in Pflegeeinrichtungen oder –zentren befinden. Diese Art von Immobilien ist darauf ausgelegt, pflegebedürftige Menschen mit modernsten Mitteln ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend zu versorgen und zu betreuen. Demzufolge werden Pflegeimmobilien grundsätzlich barrierefrei und behindertengerecht gebaut.

schmitten innen

Was macht eine Pflegeimmobilie im Vergleich zu einer Eigentumswohnung so attraktiv?

Käufer einer Pflegeimmobilie erwerben analog zum Kauf einer Eigentumswohnung ein Appartement mit grundbuchamtlicher Absicherung. Der Betreiber des Pflegeheims schließt einen langfristigen Mietvertrag mit dem Käufer ab, der gleichzeitig eine Inflationskomponente enthält. So ist der Käufer gegen die Auswirkungen der Inflation geschützt. Langfristige Mietverträge mit Laufzeiten von mindestens 20 Jahren mit Betreibern der Pflegeheime sichern hier Renditen von 4,40% bis 4,60% auch bei noch nicht erfolgter Belegung des eigenen Appartements. Der Betreiber des Pflegeheims ist für die Instandhaltung im Gebäude verantwortlich sowie für die Abführung der sogenannten Nebenkosten wie Strom, Gas, Wasser etc. Mieterkontakt, Schönheitsreparaturen und die Erstellung von regelmäßigen Nebenkostenabrechnungen entfallen hier für den Eigentümer – ein großer Vorteil gegenüber der klassischen Vermietung einer Eigentumswohnung!

Tabelle Wohnung vs Pflegeimmobilie

Pflegeimmobilien als Altersvorsorge

Die Gesellschaft in Deutschland verändert sich dramatisch. Die Geburtenraten sinken, der Anteil der älteren Bevölkerung steigt rapide. Studien zufolge müssen im Jahr 2030 100 Personen im Erwerbsalter 47 Menschen im Rentenalter finanzieren. Im Jahr 2000 waren es noch 24 Menschen, im Jahr 2011 bereits 37 (Quelle: ifo-Institut München).

Laut Prognose des Statistischen Bundesamtes wird sich die Zahl der über 80-Jährigen bis 2050 etwa verdoppeln. Durch immer mehr Pflegebedürftige steigt natürlich auch die Nachfrage an Pflegeheimplätzen. Aufgrund der Entwicklung müssten bis 2050 etwa 18.000 neue Pflegeheime gebaut werden. Es handelt sich also um einen sehr stabilen Wachstumsmarkt.

Pflegebeduerftige in Deutschland

Sicher und renditestark investieren

Der Kauf einer Pflegeimmobilie stellt eine risikoarme und gleichermaßen renditestarke Investition dar. Unsere Objekte sind nach KfW-Effizienzhaus-Standards förderfähig. Mieteinnahmen sind selbst bei Leerstand des Pflegeappartements garantiert. Die aktuelle Zinssituation wirkt sich günstig auf die Einbeziehung von Fremdkapital aus.

Objektbeispiel

Objekte Beispiel Grundriss

Was können wir für Sie tun?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer eigenen Pflegeimmobilie. Ausgehend von Ihren finanziellen Vorgaben suchen wir das für Sie passende Objekt, unterstützen Sie falls erforderlich bei einer Finanzierung und nehmen auch gerne den Notartermin zur Unterzeichnung der Kaufurkunde mit Ihnen gemeinsam wahr. Wir übersetzen Ihnen alle „fachchinesischen“ Ausdrücke und beraten Sie umfassend über alle Chancen und Risiken Ihrer Kapitalanlage.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin:

  • R M H Sachwerte
    In den Weinäckern 12
    69168 Wiesloch

    Fon: +49 (0) 6222 77 36 735
    Karte im Browser
    Email an uns
    info[at]rmh-sachwerte.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Scroll Up